2014

Festgottesdienst anlässlich der Einführung von Pfarrerin Angelika Haffner

Walter Funk, Angelika Haffner und Annemarie Steinebrunner

Zu einem festlichen Gottesdienst am Adventsabend hatte der Kirchengemeinderat in die Evangelische Kirche Schatthausen eingeladen und Walter Funk, Vorsitzender des Kirchengemeinderates, konnte die Gemeinde und zahlreiche Gäste begrüßen. Nach der Eingangsliturgie führte Dekanin Annemarie Steinebrunner Pfarrerin Angelika Haffner, die bereits seit einem Jahr als Pfarrerin im Probedienst hier am Ort seelsorgerlich tätig war, mit Übergabe der Präsentationsurkunde des Patronatsherrn und der Urkunde des Landesbischofs in ihr Amt als Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde in Schatthausen ein. Als Geschenk hatte sie liebevoll eine Laterne in Kirchenform ausgesucht, die Licht und Türchen als Symbole der Adventszeit vereint. Musikalisch eindrucksvoll umrahmten der Posaunenchor unter der Leitung von Staffan Öhman, der auch die Orgel spielte, und der Kirchenchor unter der Leitung von Manfred Greiner, sowie die Band “Schattenspiel” den Festgottesdienst. Bei dem anschließenden Empfang im Gemeindehaus – vorbildlich und mit viel Liebe zum Detail vorbereitet und durchgeführt vom Team der “Kastanie”- verwöhnten zahlreiche Köstlichkeiten, pikant und süß, die Gaumen der Gäste. Ein herzliches Willkommen und zahlreiche Geschenke von vielen Wegbegleitern, allen voran der Patron der Ev. Kirchengemeinde Klaus Freiherr von Göler, erwarteten die Pfarrfamilie. Alle freuten sich, dass jetzt im Evangelischen Pfarrhaus “wieder Licht brennt”, und wünschten der Pfarrerin persönlich alles Gute und Gottes Segen bei ihrem Wirken zum Wohl der Gemeinde.