2015

Abendgottesdienst für Jugendliche und Junggebliebene am 28.11.2015

Flyer Abendgottesdienst

ANGENOMMEN- unter dem Leitspruch der Jahreslosung 2015 “Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat, zu Gottes Lob“ bei Römer 15,7 stand der Abendgottesdienst für Jugendliche und Junggebliebene am Samstagabend, zu dem Pfarrerin Angelika Haffner und ihr Team in die Evang. Kirche in Schatthausen eingeladen hatte.

Zum Beginn des Gottesdienstes erhielten alle BesucherInnen am Eingang bunte Puzzleteile. Das Motiv des Puzzles zog sich durch den Gottesdienst als Bild für die Einheit in Verschiedenheit, was die gegenseitige Annahme in unterschiedlichen Bereichen des Lebens wie Sport, Religion, Politik und Anders sein betrifft. Damit aus den einzelnen Teilen ein Ganzes wird, machten sich die zahlreichen BesucherInnen in der Kirche auf die Suche nach passenden Teilen und am Ende kam der Schriftzug „ANGENOMMEN“ heraus, der im Altarraum aufgehängt wurde. Allen wurde dadurch deutlich: die große Zusage, dass wir alle von Jesus Christus angenommen sind, gibt Stärke und Zuversicht für den Alltag. Allen gilt Gottes Gnade und Liebe. Miteinander reden, einander verstehen, sich gemeinsam auf den Weg machen sind Zeichen der Annahme untereinander.

Als kleine Erinnerung an diesen Abendgottesdient bekam jede/r einen guten Wunsch mit auf den Nachhauseweg, den man sich gegenseitig handschriftlich auf einem Papiersmiley mitgab.

Die Band „Schattenspiel“ der Ev. Kirchengemeinde begleitete den Gottesdienst mit ausgewählten Songtexten wie „We are the world“ über „Aufstehn, Aufeinander zugehn…“ bis “Geh unter der Gnade“ – stimmungsvoll, mitreißend, einfühlsam. Diese Liedbeiträge prägten diesen Gottesdienst in besonderer Weise.

Mit einem Fürbittengebet und dem Segen schloss der gelungene Abendgottesdienst.

Im Anschluss klang die schöne Abendstunde bei Tee und Selbstgebackenem aus.

Zu dieser besonderen Gottesdienstform, die von den Teilnehmern als locker und entspannt empfunden wurde, lädt die Ev. Kirchengemeinde Schatthausen im Frühjahr 2016 wieder an einem Samstagabend ein. Thema wird die Jahreslosung 2016 sein. Der Termin wird in der Tagespresse bekanntgegeben.

Text: Corinna Bauder