Bild von unserer Kirche Logo Landeskirche Logo Landeskirche Evangelische Kirchengemeinde
Schatthausen

Weiterhin Online-Video-Gottesdienste in der evangelischen Kirche in Schatthausen

Mit den weiteren Lockerungen der Corona-Bestimmungen sind auch Gottesdienste mit der Gemeinde in der Kirche unter strengen Hygiene-Vorschriften wieder möglich. Nach diesen Vorschriften ist sicherzustellen, dass den Gottesdienstbesuchern Sitzplätze mit 2 Metern Abstand in alle Richtungen zugewiesen werden. Die Empore darf nicht genutzt werden. Das ergibt für Schatthausen eine Besucherzahl von knapp 20 Personen. Außerdem müsste jeder während des gesamten Gottesdienstes eine Maske tragen und auch auf das Singen müsste verzichtet werden. Auch das Vaterunser dürfte nur leise gesprochen werden. Insgesamt dürfte ein solcher Gottesdienst nur 30 Minuten dauern. Der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Schatthausen hat sich am vergangenen Montag zu diesem Thema ausgetauscht und war sich einig, dass ein solcher Gottesdienst wenig Sinn macht. Vieles was unsere vertrauten Gottesdienste ausmacht, wäre nicht möglich (z.B. gemeinsames Singen, Beten von Psalmen). Insbesondere wäre aber das Erleben von Gemeinschaft und Nähe des anderen ausgeschlossen. Deshalb wird es in Schatthausen erst einmal keine Präsenz-Gottesdienste geben. Ende Mai wird sich der Kirchengemeinderat erneut mit dem Thema befassen und die Situation neu bewerten.

Bis dahin wird es weiterhin jeden Sonntag um 10 Uhr zur Gottesdienstzeit läuten und es wird ein Online-Video-Gottesdienst auf der Homepage der Kirchengemeinde angeboten. Diese Form des Gottesdienstes findet bisher in der Gemeinde und über die Gemeindegrenzen hinaus großen Zuspruch. Und als Tipp: wenn jemand keinen Internetzugang hat, lässt sich der Online-Gottesdienst gut von Familienmitgliedern, Nachbarn und Freunden abspielen und Sie können über das Telefon mithören. Bitten Sie dazu eine Person mit Internet, während der Gottesdienst läuft, den Telefonhörer neben den Lautsprecher des Abspielgeräts zu legen. Sie können dann zu Hause an Ihrem eigenen Telefon mithören. Sie dürfen dazu oder auch bei Fragen gern im Pfarramt bei Pfarrerin Angelika Haffner anrufen (Telefon 70644).

Der Evang. Kirchengemeinderat mit Pfarrerin Angelika Haffner
Schatthausen, 8. Mai 2020